Sondergrößen

Filter

Boxspringbetten Übergrößen für Jeden die richtige Länge

Wir, von der Matratzen Union bieten unseren Kunden auch Boxspringbetten in Übergrößen an, dass bedeutet, Boxspringbetten in der Länge 210 cm und 220 cm. Im Allgemeinen kann man sagen, dass das eigene Bett etwa 20 cm länger sein sollte als die eigentliche Körpergröße. Ab einer Größe von 1,90 Meter sollte man sich also für ein Bett in Überlänge entscheiden. Wenn man in einem zu kleinen Bett liegt, kann das sehr schnell zu Rückenbeschwerden führen und nicht nur den Schlaf erheblich verschlechtern, sondern auch den Tag. Denn wenn man unausgeglichen ist und zu wenig und schlecht schläft, schlägt sich das oftmals auf das eigene Gemüt aus. Unsere Boxspringbetten gibt es in verschiedenen Größen und Designs, für Sie ist mit Sicherheit auch das passende dabei.

Übergrößen Boxspringbetten für einen gesunden und erholsamen Schlaf

Ob von Schlaraffia oder Breckle, unsere Boxspringbetten in den verschiedenen Übergrößen mit der Länge 210 cm oder 220 cm sind optimal für Menschen ab 1,90 m geeignet. Unsere Boxspringbetten garantieren Ihnen einen ausgewogenen Schlaf und einen guten Start in den Tag. Boxspringbetten sind immer nach einem bestimmten Muster aufgebaut, als Unterbau gibt es die Box, welche meist aus einer Federkernmatratze besteht, auf dieser liegt dann die eigentliche Matratze, diese ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Auf diesem Duo folgt anschließend der Topper, den es auch in verschiedenen Ausführungen gibt. Dieser sorgt für ein anschmiegsames Liegegefühl und unterstützt die Atmungsaktivität der Matratze. Boxspringbetten in Übergrößen haben wir von der Firma Schlaraffia und Breckle im Angebot. Das Besondere an diesen Boxspringbetten ist, man kann sie einfach und individuell zusammenstellen und somit auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.